kalte Gerichte · Low Carb · Meerestiere · Sonstiges · Vegetarisch

Fine de Claire Austern mit einer Vinaigrette đŸ„‚

Fantastischer Genuss und immer fĂŒr festliche AnlĂ€sse ein perfekter Auftakt.

ZUTATEN fĂŒr 3 Personen

  • 12 Austern Fine de Claire
  • 3 Schalotten
  • 4 EL Apfelessig (Rezept zum selber machen hier in meinem Blog)
  • 100 ml natives Olivenöl
  • Frisch gemahlenen schwarzen Malabarpfeffer
  • 1/2 Bund frischen Kerbel oder 1 EL getrockneten
  • 2 Biozitronen in Scheiben

ZUBEREITUNG

Die Austern vorsichtig öffnen, dabei darauf achten, dass die FlĂŒssigkeit nicht auslĂ€uft und in der Schale bleibt.

Dann auf Frische prĂŒfen.

Die FlĂŒssigkeit muss klar sein, keinerlei VerfĂ€rbungen aufweisen und nach Meerwasser riechen. Auf keinen Fall FISCHIG❗❗

Auf einen Teller geben.

Die Schalotten klein wĂŒrfeln und mit den restlichen Zutaten mischen.

Mit den Zitronenscheiben und der Vinaigrette anrichten. Dazu reiche ich ein Brot nach Wahl mit etwas Butter.

Lasst es euch schmecken. Liebe GrĂŒĂŸe, eure GittađŸ„‚đŸ˜Š

Werbeanzeigen

2 Kommentare zu „Fine de Claire Austern mit einer Vinaigrette đŸ„‚

    1. Lieber kleiner Herr Felix, ich bin zwar keine Katzenmutti, aber mein Hund liebt diese kleine Scheisserchen. Allerdings koche ich Fisch und MeeresfrĂŒchte wegen der Thyminiase, da es sonst fĂŒr den Hund schĂ€dlich ist und er kein Vitamin B mehr aufnehmen kann. Wie es bei Katzen und kleinen Katerchen ist, weiß ich leider nicht. Liebe GrĂŒĂŸe Gitta

      GefÀllt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s