Soßen / Saucen · Sonstiges

Meerrettichsoße mit Sahne, ohne Mehlbindung für Glutenunverträglichkeit

ZUTATEN für 2 Personen …

  • 100 ml Sahne
  • 200 ml Geflügelfond (Rezept findet ihr hier im Blog)
  • 1 gestr. TL Maisstärke
  • 3 EL kaltes Wasser
  • 1 – 2 EL Meerrettich frisch gerieben, oder aus dem Glas
  • Salz
  • Frisch gestoßenen Pfeffer

ZUBEREITUNG

Die Sahne mit dem Geflügelfond erhitzen und leicht reduzieren.

Die Maisstärke mit dem kalten Wasser anrühren und in die Soße einrühren.

Nochmals kurz aufkochen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Nach und nach den Meerrettich zugeben. Sollte euch die Soße durch den Meerrettich zu scharf geworden sein, dann erhitzt die Soße nochmal kurz, dann verfliegt die Schärfe etwas.

Diese Soße passt perfekt zu einem Tafelspitz oder Suppenfleisch.

Da die Soße mit Maisstärke gebunden wird, kann sie auch bei Glutenunverträglichkeit gegessen werden.

Viel Spaß bei der Zubereitung und liebe Grüße, eure Gitta 👩‍🍳😘

Werbeanzeigen

2 Kommentare zu „Meerrettichsoße mit Sahne, ohne Mehlbindung für Glutenunverträglichkeit

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s