Brot, Brötchen und Co. · Sonstiges · Vegan · Vegetarisch

Südtiroler Vinschgerl, Vinschgauer

Original Südtiroler Bio Vinschgerl

Rezept für 8 Stück je ca. 180 g

Zutaten

  • 540 g Roggenvollkornmehl
  • 210 g Weizenmehl 550er
  • 15 g Backmalz (nicht aktiv)
  • 540 ml Wasser
  • 15 ml Rapsöl
  • 1/2 Würfel frische Hefe
  • 75 g Roggensauerteig von Seitenbacher
  • 15 g Salz
  • 2 TL Bockshornklee
  • 7 g Korianderkörner
  • 7 g Kümmel ganz
  • 7 g Fenchelsaat
  • etwas Roggenvollkornmehl zum bestäuben und Brötchen formen

ZUBEREITUNG

Da ich meist ganze Körner kaufe, mahle ich mein Mehl immer frisch.

Ihr könnt natürlich bereits gemahlenes Mehl verwenden.

Das Mehl mit dem Backmalz in eine Schüssel geben.

Die Korianderkörner, den Kümmel und die Fenchelsaat mit einem Mörser grob zerkleinern und zu dem Mehl in die Schüssel geben.

Die Hefe mit dem Wasser auflösen und mit den restlichen Zutaten zugeben.

Zuerst ca. 8 Minuten auf kleiner Stufe mit einem Knethaken verrühren und dann weitere 2 Minuten auf höchst zulässiger Stufe des Gerätes kneten.

Mit etwas Mehl bestäuben, zudecken und ca. 30 – 60 Minuten (je nach Temperatur) ruhen lassen. Der Teig sollte sich verdoppelt haben.

Dann den Teig auf eine gut bemehlte Arbeitsfläche geben und 8 Teiglinge je 180 g abwiegen.

Die Teiglinge locker zu Brötchen formen, in Roggenmehl wälzen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Immer 4 Stück auf ein Backblech. Es sollten immer zwei Stück zusammen backen. Das ist dann das sogenannte „Vinschgerl Paarl“.

Zudecken und nochmal ca. 1 Stunde bei 20 °C ruhen lassen.

Den Backofen auf Ober/Unterhitze 230°C vorheizen. (Heißluft 210°C)

Eine kleine Schale mit ca. Wasser 100 ml auf den Boden im Backofen stellen und auf mittlerer Schiene jedes Backblech für ca. 32 Minuten backen.

Klopfprobe … nach dem Backen auf den Boden der Brötchen klopfen, wenn es hohl klingt sind sie fertig. Auf ein Gitter zum Auskühlen legen.

Am besten schmecken sie am Tag nach dem Backen.

Viel Spaß 😃 eure Gitta

Advertisements

6 Kommentare zu „Südtiroler Vinschgerl, Vinschgauer

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s