Asiatische Gerichte · Fleischgerichte · Fremde Länder · Gemüse · Kartoffelgerichte · Sonstiges

Kalbsfilet | Süßkartoffel | Radicchio | Mango | Curry

Herbst ist eine fantastische Jahreszeit 😍, die Farben eine wahre Pracht.

ZUTATEN pro Person …

  • 200 g Kalbsfilet
  • 1 TL Rapsöl
  • 1 Süßkartoffel
  • 1 Lorbeerblatt
  • 1 gestr. EL Salz
  • 1 Zwiebel
  • 1 kleinen Radicchio
  • 1/2 Mango
  • 1 TL Curry
  • Salz
  • schwarzen Pfeffer

ZUBEREITUNG …

Das Kalbsfilet aus dem Kühlschrank nehmen und ca. 20 – 30 Minuten bei Raumtemperatur liegen lassen.

Ca. 1 Liter Wasser zum Kochen bringen. Den EL Salz, das Lorbeerblatt und die Süßkartoffel zugeben und zugedeckt ca. 25 Minuten kochen lassen.

In der Zwischenzeit das Kalbsfilet in Rapsöl von allen Seiten anbraten. Die Zwiebel schneiden zugeben. Ebenfalls anbraten lassen.

Den Raddichio waschen und in mundgerechte Stücke schneiden.

Die Mango in kleine Würfel schneiden.

Wenn die Süßkartoffel gar ist, den Topf abgießen, die Süßkartoffel schälen und in ca. 1 1/2 cm dicke Scheiben schneiden.

Das Kalbsfilet herausnehmen und ruhen lassen.

Den Raddichio mit zu den Zwiebeln geben und leicht andünsten. Zum Schluss die Mangostücke und die Süßkartoffelscheiben zugeben, mit dem Curry würzen und kurz umrühren.

Petersilie und den Lauch klein schneiden und zugeben.

Dann alles auf einem Teller anrichten und genießen.


Nun wünsche ich euch einen guten Appetit und sende ganz besonders liebe Grüße, eure Gitta von Gittakocht.com 😘😘😘

2 Kommentare zu „Kalbsfilet | Süßkartoffel | Radicchio | Mango | Curry

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s