kalte Gerichte · Low Carb · Sonstiges · Suppen · Vegetarisch

Geeiste Paprikasuppe | Aprikosen | Walnüsse | Chili

Klasse Idee, eine kalte Suppe für heiße Tage und sehr schnell gemacht 😍😍.

ZUTATEN für 2 Personen …

  • 2 Tomaten
  • 2 rote Paprika
  • 6 getrocknete Aprikosen
  • 8 geschälte halbe Walnüsse
  • 1 TL Ingwer frisch gerieben
  • 1 EL natives Olivenöl
  • 1 Knoblauchzehe
  • Etwas Chili
  • Salz
  • 100 ml Wasser
  • 100 g Skyr oder Naturjoghurt
  • Etwas Petersilie

ZUBEREITUNG …

Die Tomaten 🍅 und die Paprika gut waschen und trocknen. Dann die Tomaten entkernen und das innere Fruchtfleisch in eine höhere Schüssel geben. Das Äußere in feine Würfel schneiden (ca. 5 x 5 mm) und in den Kühlschrank beiseite stellen.

Die Paprika schälen, in Stücke schneiden und zu dem inneren Fruchtfleisch der Tomaten geben.

Den Ingwer fein reiben, dazugeben. Mit dem Olivenöl und dem Wasser alles mit einem Stabmixer pürieren. Dann etwas Salz, Pfeffer und den Chili zugeben.

Alles für ca. 1 – 2 Stunden in den Kühlschrank stellen.

Die Aprikosen in feine Streifen schneiden.

Die Suppe in Teller anrichten, den Skyr in die Mitte geben. Dann die Tomatenwürfel darüber geben, die Streifen der Aprikosen und die Walnüsse zugeben.

Mit der Petersilie dekorieren und genießen. ☺😉Wünsche euch allen einen schönen Sonntag und eine tolle Zeit 😘, eure Gitta von Gittakocht.com

12 Kommentare zu „Geeiste Paprikasuppe | Aprikosen | Walnüsse | Chili

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s