Käse · Nudelgerichte · Pilzgerichte · Sonstiges · Vegetarisch

Nudelteigabschnitte von der Nudelherstellung und verunfallte Ravioli in Butter und Parmesan geschwenkt

Den ganzen Vormittag stand ich in der Küche und habe Nudeln hergestellt.

Spaghetti, Bandnudeln, Canneloni und Ravioli mit einer Pilzfüllung.

Aus den Abschnitten an den Teigrändern und einigen missglückten Ravioli habe ich mir zum Mittag ein einfaches Nudelgericht hergestellt.

ZUTATEN für den Nudelteig …

  • 485 g Semola di grano duro (italienischer fein gemahlener Hartweizen)
  • 15 g Kurkuma gemahlen
  • 190 ml Flüssigkeit = 1 Ei (ca. 55 ml) und den Rest Wasser
  • Etwas Semola zum ausrollen

ZUBEREITUNG …

Alle Zutaten zu einem geschmeidigen Teig mischen und gut kneten. In eine Frischhaltefolie einschlagen und ruhen lassen.

Danach etwas Semola auf die Arbeitsfläche geben und den Teig dünn ausrollen.

Jetzt könnt ihr damit machen, auf was ihr Lust habt. Bei mir wurden es Spaghetti, Bandnudeln und Ravioli mit Pilzfüllung.

NUDELN IN BUTTER UND PARMESAN

ZUTATEN pro Person …

  • Ca. 150 – 200 g Nudeln
  • 1 Liter Wasser
  • Salz
  • 25 g Butter
  • 3 EL fein geriebenen Parmesan

ZUBEREITUNG …

Die Nudeln in Salzwasser auf Biss kochen und abseihen.

Ca. 1/2 Tasse vom Kochwasser aufheben und wieder in den Topf mit den Nudeln geben. Butter und Parmesan zugeben. Alles kurz schwenken und servieren.

Dazu passt ein leckerer Salat nach Gusto.

RAVIOLI

ZUTATEN für die Pilzfüllung …

  • 200 g braune Champignons
  • 1 mittelgroße Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 EL Rapsöl
  • 1 Bund Petersilie
  • 1 EL Wasser
  • 1 Eigelb
  • 1/2 TL frische Thymianblättchen
  • 8 schwarze Pfefferkörner (Malabarpfeffer)
  • Salz

ZUBEREITUNG Pilzfüllung …

Die Champignons in Scheiben schneiden und in einer beschichteten Pfanne ohne Öl von beiden Seiten anbraten und herausnehmen.

Das Rapsöl in die Pfanne geben, die in Würfel geschnittenen Zwiebeln und Knoblauchzehen darin anbräunen.

Auch herausnehmen.

Den Bund Petersilie grob hacken und mit den Pilzen, mit einem Stabmixer und einem Löffel Wasser fein mixen.

Dann die Zwiebel/Knoblauchmischung zu den Pilzen geben und mit dem Eigelb vermengen. Die Pfefferkörner und die Thymianblättchen fein mörsern und ebenfalls zur Mischung geben.

Das übrige Eiweiß nehmt ihr als Kleber zum Verschließen der Nudeltaschen.

Nudelplatten damit füllen und verschließen.

Nun wünsche ich euch viel Spaß bei der Zubereitung und ein schönes Wochenende ❤😘.

Beste Grüße, eure Gitta

7 Kommentare zu „Nudelteigabschnitte von der Nudelherstellung und verunfallte Ravioli in Butter und Parmesan geschwenkt

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s