Italienisch Pizza und Co. · Sonstiges

Pizza rustikal, mit Tomaten / Thunfisch / Artischocke / Büffelmozzarella / Zwiebel / Knoblauch / Wasabi-Rucolablätter

Meinen Pizzateig habe ich etwas überarbeitet und bin damit sehr zufrieden.

Experimentieren ist ja meine Leidenschaft 🍕🍕❤❤❤.

Durch die Verwendung von Vollkornweizenmehl schmeckt der Pizzaboden richtig rustikal, kräftig.

ZUTATEN für den Teig 3 – 4 Personen

  • 330 g Vollkornweizenmehl
  • 330 g Baguettemehl T65 (oder 405er oder 550er)
  • 40 g Backmalz inaktiv (nicht enzymatisch)
  • 5 g Hefe
  • 2 g Zucker
  • 10 g Salz
  • ca. 350 ml kaltes Wasser
  • 3 EL Olivenöl

ZUBEREITUNG … Pizzateig …

Das Mehl und das Backmalz abwiegen.

Dann gut miteinander vermischen und in die Mitte eine Kuhle drücken.

Die Hefe mit einem Teil des kalten Wassers und dem Zucker vermischen und in die Mitte des Mehls geben und mit ein wenig Mehl leicht einrühren.

Mit etwas Mehl von außen bestäuben.

Mit einem Tuch abdecken und für eine 1/2 Stunde bei Raumtemperatur gehen lassen.

Dann das Salz, Öl und das kalte Wasser zugeben und für ca. 2 Minuten auf kleinster Stufe mit einem Knethaken vermengen.

Dann auf höchster Stufe 8 Minuten lang kneten. Der Teig sollte sich locker von der Schüssel lösen ohne Rückstände zu hinterlassen.

Den Teig in eine Tupperschüssel geben, mit einem Deckel schließen und für 24 Stunden in den Kühlschrank stellen.

Der Teig sollte sich dann mindestens verdoppelt haben.Dann in Stücke teilen und rund wirken. Nochmals zudecken und bei Raumtemperatur ca. weitere 2 – 4 Stunden gehen lassen.

In der Zwischenzeit die Zutaten für den Belag zubereiten.

ZUTATEN für den Belag …

  • Tomatensugo = 1 kl. Dose Tomaten mit Salz mit einem Stabmixer kurz mixen
  • 4 Tomaten in dünne Scheiben
  • 4 rote Zwiebeln in dünne Scheiben
  • 1 Dose Artischocken in Viertel schneiden
  • 4 Knoblauchzehen in dünne Scheiben
  • 3 Dosen Thunfisch in Öl
  • 3 Büffelmozzarella
  • Frische Wasabi-Rucola Blätter
  • Frische Basilikumblätter

Mit dem Tomatenmix bestreichen, alle Zutaten nacheinander auf der Pizza verteilen.

Außer den frischen Kräutern. Die kommen erst nach dem Backen darauf. Dann den Ofen vorheizen auf mindestens 240 °C Ober/Unterhitze.

Ca. 7 – 10 Minuten auf einem Backblech, unterste Stufe backen.Dann herausnehmen und mit den frischen Kräutern und einem Schuss guten Olivenöl toppen.Lasst es euch schmecken. Liebe Grüße Gitta von Gittakocht.com ❤

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s