Dessert · Low Carb · Sonstiges · Vegetarisch

Kaki mit Quarknocken, Cognac/Waldhonig und Zimt

Eine schnell zubereitete Nachspeise mit perfekt rundem Geschmack ūüćä.

ZUTATEN pro Person …

  • 1 reife Kaki in Scheiben
  • Ca. 70 g Quark 40%
  • 2 EL Waldhonig
  • 2 EL Cognac
  • 2 Prisen gemahlenen Zimt

Zubereitung

Die Kaki in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden und auf einem Teller anrichten.

Den Quark mit zwei Teelöffeln in Nocken formen und auf den Teller geben.

Den Cognac in einen kleinen Topf geben, den Waldhonig zugeben und erhitzen bis alles eine caramellige Konsistenz ergibt.

Die Fr√ľchte und die Nocken damit betr√§ufeln und mit dem Zimt bestr√§uen. Genie√üen ūüėä

Liebe Gr√ľ√üe, eure Gitta ūüėė

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  √Ąndern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  √Ąndern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  √Ąndern )

Verbinde mit %s