Beilagen · Gemüse · Käse · Low Carb · Pilzgerichte · Sonstiges · Vegetarisch

Portobello mit Tomaten, Sellerie, Schalotten gefüllt, mit Pecorino überbacken und getoppt mit Timut-Pfeffer und Olivenöl

Der Riesenchampignon / Portobello eignet sich hervorragend zum Füllen und überbacken.

ZUTATEN pro Person

  • 1 Portobello ca. 12 cm Durchmesser
  • 2 Schalotten in Würfel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Stange vom Staudensellerie in Scheiben
  • 2 große Tomaten
  • 1 Handvoll Petersilie
  • 100 g Pecorino sardo in Scheiben
  • Salz
  • Vanillesalz
  • Frischer Timut-Pfeffer
  • Kaltgepresstes Olivenöl

ZUBEREITUNG

Zuerst den Pilz mit einem Pinsel säubern und den Stiel entfernen. Den Stiel, Schalotte und den Knoblauch in kleine Würfel schneiden, in ein paar Tropfen Öl kurz glasig anschwitzen.

Alles in den Pilzhut füllen und in eine Auflaufform geben. Für 15 Minuten im vorgeheizten Ofen O/U 160° C geben.

Dann die Tomaten und den Staudensellerie in kleine Würfel schneiden.

Alles mit einer kleinen Prise Salz würzen.

Die Tomatenfüllung mit dem Löffel nach den 15 Minuten gleichmäßig auf den Pilz verteilen und darauf den Staudensellerie geben.

Für weitere 10 Minuten im Ofen garen.

Dann den Pecorino in Scheiben schneiden und oben auf den Pilz legen und ca. 3 weitere Minuten auf Grillstufe schieben, bis der Käse leicht zerläuft.

Auf heiße Teller anrichten und mit dem frisch gestossenen Timut-Pfeffer, Vanillesalz und einem guten Schuss Olivenöl toppen.

Dazu passt ein frischer Salat.

Wünsche euch viel Spaß bei der Zubereitung und einen schönen Sonntag

liebe Grüße, eure Gitta

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s