Fischgerichte · kalte Gerichte · Meerestiere · Sonstiges

Tatar / Cevice von der bayrischen Garnele mit Zitrone und frisch geriebenem Meerrettich mit in Butter gerösteten Dinkeltoastecken

ZUTATEN

  • 12 Garnelen (hier bayrische Garnelen) in Sushiqualität
  • 1 Zitrone
  • 50 ml Rapsöl
  • ca. 1 EL frisch geriebene Meerrettichwurzel
  • 2 Dinkeltoastscheiben
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 1 EL Butter
  • Salz

ZUBEREITUNG

Garnelen aus der Schale lösen (Schalen und Köpfe aufheben, daraus kann man einen schönen Sud für Suppen und Saucen ziehen).

Die Därme entfernen und das Garnelenfleisch in feine Stücke schneiden.

In eine Schüssel geben und anschließend das Garnelenfleisch mit Saft und Abrieb einer Zitrone, frisch geriebenem Meerrettich und Salz abschmecken und alles verrühren.

Die Toastscheiben entrinden, in Dreiecke schneiden und in einer Pfanne mit 25 ml Rapsöl und einer angedrückten Knoblauchzehe hellbraun braten, mit einer Prise Salz würzen und 1 EL Butter zugeben, aufschäumen lassen.

Das Tatar mit dem restlichen Rapsöl vermengen, auf Teller anrichten und die Dinkeltoastecken dazwischen anrichten.

Nun wünsche ich euch viel Spaß bei der Zubereitung und Bon Appetit 🍴🍤🍤🍤 eure Gitta

Advertisements

4 Kommentare zu „Tatar / Cevice von der bayrischen Garnele mit Zitrone und frisch geriebenem Meerrettich mit in Butter gerösteten Dinkeltoastecken

    1. Lieber kleiner Herr Felix, die werden in einer bayrischen Farm gezüchtet in Bioqualität und ohne Einsatz von Antibiotika. Und deshalb werden sie frisch ausgeliefert ohne vorher gefroren zu werden. 😉nun was ich besonders klasse finde, dass die nicht tausende von Kilometer quer durch die Welt geflogen werden müssen. Also ein kleiner Fußabdruck. 😉

      Gefällt 2 Personen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s