Gemüse · Innereien · Sonstiges

Rinderleber gebraten mit Mango, Brokkoli und Schmelzzwiebeln in Butter mit Arganöl, Pyramidensalz und Whisky-Pfeffer

Rinderleber mit Mango und Brokkoli, Schmelzzwiebel in Butter und Arganöl

Zutaten für 2 Personen …

  • 300 g Brokkoliröschen
  • 70 ml Weißwein trocken
  • 1 reife Mango
  • 300 g Rinderleber
  • 2 mittlere Zwiebeln in Scheiben
  • 1 TL Rapsöl
  • 1 EL Butter
  • 1 Prise Zucker
  • 1 Prise Salz
  • Frisch gestossener Malabarpfeffer
  • Etwas Pyramidensalz für das topping
  • 2 EL Arganöl

Zubereitung …

Die Zwiebel schälen und in Scheiben schneiden. Eine Pfanne mit dem Rapsöl und der Butter erhitzen und die Zwiebelscheiben darin goldbraun anbraten.

In einer weiteren Pfanne die Prise Zucker schmelzen. Dann die Brokkoliröschen einlegen und auf mittlerer Hitze karamellisieren lassen. Mit dem Weisswein ablöschen, kurz köcheln.

Dann die gesäuberte Leber (nicht gewürzt) ebenfalls in einer Pfanne Kurz von beiden Seiten anbraten, dann zugedeckt von der Flamme nehmen und noch ziehen lassen.

Die Mango am Kern entlang aufschneiden, schälen und Scheiben schneiden. Auf zwei Teller als Fächer auflegen.

Die Brokkoliröschen darauf verteilen, und die Leber daneben legen. Die Schmelzzwiebeln auf die Leber geben und mit dem frisch gestossenem Pfeffer, Pyramidensalz und dem Arganöl toppen.

Wünsche euch viel Spaß beim zubereiten und genießen 🍴eure Gitta

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s