Dressing / Dips / kalte Soßen · Fischgerichte · Gemüse · Meerestiere · Sonstiges · Spargel

Pulpo mit grünem Spargel, Knoblauch-Limetten-Joghurt-Mayonnaise und frischem rustikalem Baguette

ZUTATEN

Für 4 Personen

  • 1 kg Pulpo küchenfertig geputzt
  • 3 Lorbeerblätter
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 El Olivenöl
  • 3 Scheiben frische Ingwerwurzel
  • 1 Ei (Kl.M)
  • 150 ml Öl
  • Salz
  • 150 g Joghurt (hier Fettgehalt 1,5%)
  • 1 TL abgeriebene Bio-Limettenschale
  • 2-3 TL Limettensaft
  • Cayennepfeffer
  • 400 g grünen Spargel
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 Prise Vanillezucker
  • 100 ml Noilly Prat
  • Pyramidensalz
  • 2 El gehackte Petersilie
  • Frisch gestossenen Whisky-Malabarpfeffer

ZUBEREITUNG (ca. 90 bis 120 Minuten)

Pulpo waschen und tropfnass mit den Lorbeerblättern, der angedrückten Knoblauchzehe, 2 EL Olivenöl, Ingwerscheiben in einen großen Topf mit Wasser geben. Mit Deckel bei mittlerer Hitze aufkochen. Dann bei kleiner Hitze ca. 1 1/2 Stunden simmern (köcheln) lassen.

Ei mit 150 ml Öl und dem Knoblauch in einem schmalen Messbecher mit dem Mixstab zu einer cremigen Mayonnaise mixen. Dabei den Schneidstab kaum bewegen und nur langsam nach oben ziehen. Dann den Joghurt unterrühren. Mit Limettenschale und -saft, Salz, und Cayennepfeffer würzen.

Spargel im unteren Drittel schälen, die Enden abschneiden. Die Prise Zucker in einer Pfanne erhitzen, den EL Olivenöl zugeben und den Spargel darin ca. 2 Minuten anbraten, dabei mehrmals wenden. Dann mit dem Noilly Prat ablöschen und zugedeckt ca. 3 Minuten garen.

Den Pulpo aus dem Sud nehmen, gut abtropfen und in Stücke schneiden.

Petersilie frisch hacken.

Alles auf Teller anrichten, mit Salz und Pfeffer würzen und mit der Petersilie bestreuen. Mit der Mayonnaise servieren. Dazu reiche ich ein selbst gebackenes frisches Baguette.

Bon Appetit 🐙🍴 Liebe Grüße,

eure Gitta

2 Kommentare zu „Pulpo mit grünem Spargel, Knoblauch-Limetten-Joghurt-Mayonnaise und frischem rustikalem Baguette

  1. Mau Gitta, da gruselt es den kleinen Herrn Felix. Pulpo.. Mami hat gesagt das ist Tintenfisch. der hat gaaanz lange Arme und verspritzt Tinte, da werden meine weissen Pfötchen und meine weisse Hemdbrust ja ganz blau gefärbt und dann will er mich sicher mit seinen laaangen Armen fangen. nee Gitta nichts für den kleinen Herrn Felix. das iss mal schön selber,
    Schnuuur Dein Felix

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s