Nudelgerichte · Soßen / Saucen · Sonstiges · Vegetarisch

Pappardelle mit Wirsingstreifen und Tomaten, im Zitronensösschen mit Pyramidensalz und Malabarpfeffer

Ein ausgefallenes Pastagericht, das geschmacklich keine Wünsche offen lässt. Erfrischend leicht 😃.

ZUTATEN

Für die Sauce …

  • 1 festkochende Kartoffel (ca. 100g)
  • 350 ml Gemüsebrühe
  • 1 Lorbeerblatt
  • 1 kleine getrocknete Chilischote
  • 1 Msp. abgeriebene unbehandelte Zitronenschale
  • 2 EL Braune Butter
  • Salz
  • Einige Spritzer Zitronensaft
  • 2 gehäufte EL geschlagene Sahne

ZUBEREITUNG

Zitronensauce …

Für die Sauce die Kartoffel schälen, waschen und in etwa 1/2 cm dicke Scheiben schneiden.

Die Kartoffelscheiben in einem Topf in der Brühe mit dem Lorbeerblatt und der Chilischote knapp unter dem Siedepunkt 15 bis 20 Minuten gar ziehen lassen.

Am Ende der Garzeit das Lorbeerblatt und die Chilischote wieder entfernen. Die Kartoffel mit der Brühe, der Zitronenschale, der braunen Butter in einen hohes Gefäß geben und mit dem Stabmixer fein pürieren.

Erst kurz vor dem Servieren die geschlagene Sahne unter die Sauce heben und mit Salz und Zitronensaft abschmecken.

ZUTATEN UND ZUBEREITUNG

Nudeln …

  • Ca. 300 g Pappardelle

Die Pappardelle wie in meinem Rezept hier zubereiten oder fertige Bandnudeln verwenden.

https://gittakocht.wordpress.com/2017/07/27/pasta-selbermachen-teigplatten-gefaerbt-mit-spinat-roter-bete-und-kurkuma/

Die Bandnudeln auf Biss in Salzwasser kochen.

Gemüse …

  • Ca. 3 grosse Blätter Wirsing
  • 2 Tomaten

In der Zeit den Wirsing waschen und in heißem Wasser 1 Minute blanchieren und in Eiswasser abschrecken. Dann trocknen tupfen und in Streifen schneiden.

Die Tomaten würfeln.

Die Nudeln abgießen und sofort mit in die Zitronensauce geben. Die Wursingstreifwn und die Tomatenwürfel zugeben alles vorsichtig mischen und sofort aus heiße Teller anrichten.

Für das Topping …

  • Pyramidensalz
  • Frisch gestossenen Malabarpfeffe
  • Gutes kaltgepresstes Olivenöl

Und nun wünsche ich euch einen himmlischen Genuss und ein schönes Wochenende, eure Gitta 😃.

Advertisements

4 Kommentare zu „Pappardelle mit Wirsingstreifen und Tomaten, im Zitronensösschen mit Pyramidensalz und Malabarpfeffer

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s