Asiatische Gerichte · Fischgerichte · Gemüse · Sonstiges

Lachsforellenfilet gedämpft mit Gemüse von Mangold und Ingwer

ZUTATEN pro Person

  • 200 g Lachsforellenfilet ohne Haut
  • 300 g Mangold Stiele mit Blätter
  • 1 Schalotte in feine Scheiben
  • 1 TL frischen Ingwer in feine Streifen
  • 2 EL trockenen Sherry
  • 2 EL Sesamöl
  • 1/4 TL Fleur de sel mit Vanille aromatisiert
  • 1/4 TL Korianderkörner
  • 1/4 TL Malabarpfefferkörner
  • Etwas frische Petersilienblätter

ZUBEREITUNG

Den Dämpfeinsatz in einen Topf mit Deckel stellen und ca. 300 ml Wasser zugeben.

Die Schalotte und den Ingwer schneiden.

Den Mangold waschen und gut abtrocknen, die Stiele von den Blättern trennen. Die Stiele in grobe Rauten schneiden.

Die Blätter in den Dämpfaufsatz legen.

Die Korianderkörner, Pfefferkörner und das Salz in den Mörser geben und halb fein zermahlen.

Dann das Forellenfilet mit ein wenig Sesamöl einstreichen und mit der Würzmischung von allen Seiten würzen. Das Wasser zum kochen bringen und die Filets auf die Mangold Blätter in den Dämpfer legen und sofort auf ganz kleine Flamme schalten 20 Minuten im Dampf vorsichtig garen, dass das Eiweiß nicht austritt.

10 Minuten vor Ende der Garzeit des Fisches eine Pfanne aufstellen und etwas Sesamöl erhitzen.

Darin die Schalotte und die Mangold Stiele anschwitzen und die feinen Streifen Ingwer dazugeben. Nach ca. 6 Minuten mit dem Sherry ablöschen und mit der restlichen Würzmischung würzen.

Alles auf Teller anrichten und mit Petersilie dekorieren.

Wünsche euch viel Spaß beim Zubereiten und dem himmlischen Genuß 🍴 liebe Grüße 😘 eure Gitta

Advertisements

3 Kommentare zu „Lachsforellenfilet gedämpft mit Gemüse von Mangold und Ingwer

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s