Beilagen · Kartoffelgerichte · Selbermachen · Sonstiges · Vegetarisch

Schupfnudeln, Bubenspitzle oder Fingernudeln 

Hier wird „Genudelt“ 😂😂😂 Bubenspitzle, Schupfnudeln oder Fingernudeln genannt 😍😍😍 eine Spezialität aus dem süddeutschen und österreichischem Raum. 
Können herzhaft oder auch süß zubereitet werden.

ZUTATEN 

  • 600 g mehlig kochende Kartoffel
  • 60 g Hartweizen-Griess
  • 200 g Mehl 
  • 4 Eigelb 
  • Salz 
  • frisch gemahlener Pfeffer 
  • Frisch geriebene Muskatnuss 
  • Mehl zum ausformen

Zubereitung

Kartoffeln kochen und schälen. Dann noch heiss sofort zweimal durch eine Kartoffelpresse drücken. 

Mit den restlichen Zutaten schnell zu einem Teig verkneten, dabei nur soviel Mehl zugeben, dass ein schöner geschmeidiger Teig entsteht. Anschliessend ca. 20 Minuten ruhen lassen.

Den Kartoffelteig zu einer daumendicken Rolle formen, fingerbreite Stücke abschneiden und diese mit der flachen Hand zu etwa 7 cm langen Schupfnudeln formen. An beiden Enden sollen sie leicht spitz werden.

Die Schupfnudeln in kochendes Salzwasser geben, bei milder Hitze ca. 5 Minuten ziehen lassen und anschliessend abgiessen und in einem Eiswasser abschrecken, damit der Garprozess sofort gestoppt wird.

Nun können die Schupfnudeln mit Butterschmalz in einer Pfanne vorsichtig goldbraun gebraten werden.
Entweder deftig mit Salz und Pfeffer abschmecken oder noch in der Pfanne mit Zucker karamellisieren und als süße Variante mit Zimt und Kompott servieren.

TIPP: nach dem abkühlen im Eiswasser können die Schupfnudeln eingefroren werden.

Wünsche euch viel Spaß bei der Zubereitung und himmlischen Genuss, eure Gitta😘😘😘

10 Kommentare zu „Schupfnudeln, Bubenspitzle oder Fingernudeln 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s