Meerestiere · Sonstiges

Gratinierte Miesmuscheln mit Salat im Körbchen, himmlisch lecker

Es ist ein Gericht mit viel Aufwand. Aber so lecker, dass man es mit gewissen Tricks einfach zubereiten kann.

Immer wenn ich Miesmuscheln in Tomatensauce oder Weissweinsauce zubereite, mache ich gleich 2 Portionen mehr. 

Die lasse ich dann abkühlen und stelle sie in den Kühlschrank bei ca. 2- 4°C. So halten sie ein paar Tage, bis ich sie für diese Variante zubereite.

Hier die Links zu meinem Rezept für die ….

https://gittakocht.wordpress.com/2017/10/20/miesmuscheln-in-tomatengemuesesosse-mit-noilly-prat/

…oder

https://gittakocht.wordpress.com/2017/09/18/miesmuscheln-mit-wurzelgemuese-in-weissweinsud/

So wenn ihr euch für die eine oder andere Variante entschieden habt, kann es mit der Zubereitung los gehen. 

Falls ihr sie für dieses Gericht frisch zubereitet, lasst sie ein wenig auskühlen, bevor ihr mit dem zerlegen beginnt. 

Dafür ein Backblech mit Backpapier auslegen und darauf einen Rost legen.

Dann die Muscheln aufbrechen und die Schalen mit dem Muschelfleisch auf das Gitter legen.

Dann aus der Soße das Gemüse in die Schalen geben und mit der Soße auffüllen.

ZUTATEN zum gratinieren …

  • 50 g Semmelbrösel
  • 3 EL Olivenöl
  • 1 Knoblauchzehe, in kleine Würfel

Die Zutaten zusammen mischen und auf die Muscheln verteilen. 

Dann bei 190° C Umluftgrill für ca. 15 Minuten auf mittlerer Stufe schieben.

Für die Salatkörbchen je zwei Teigplatten vom Frühlingsrollenteig (Asialaden) in eine Sternform geben und bei 180° C ca. 13 Minuten backen.

Nun wünsche ich euch einen guten Appetit. Und nehmt euch wirklich die Zeit dafür 😉 es lohnt sich 😘😘😘.

Liebe Grüße eure Gitta❤💚💛

8 Kommentare zu „Gratinierte Miesmuscheln mit Salat im Körbchen, himmlisch lecker

  1. Mau Gitta, abkühlen lassen? Das geht bei uns nicht….ich öffne den Kühlschrank und sie sind mein!!! So lange kann ein Kater nicht warten bis in ein paar Tagen..
    Schnuuur Dein Felix

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s