Selbermachen · Sonstiges · Vegetarisch

Butter Selbermachen aus Sahne 

Butter aus Sahne selbst herstellen ist wirklich ganz einfach und hat sogar mehrere Vorteile.
Erstens … schmeckt selbstgemacht viiieeeel besser 😂😂😉 …

Zweitens … entsteht  bei der Herstellung auch noch Buttermilch 😋😋😋 …

Drittens … ist die Butter direkt nach der Herstellung schön weich, dass sie direkt mit Kräuter, Salz und z. B. Knoblauch zu Kräuterbutter verarbeitet und in Förmchen portioniert werden kann 😉👍.

ZUTATEN 

  • 360 ml Sahne (Raumtemperatur)
  • Kaltes Wasser zum auswaschen

ZUBEREITUNG 

Stellt die Sahne für ein paar Stunden heraus, dann geht alles schneller. 

Die Sahne in ein hohes Gefäß geben und mit einem Mixer schlagen, als würdet ihr Sahne aufschlagen. Mixt solange, bis aus der Sahne eine feste Masse entsteht und daraus Flüssigkeit Austritt. Wenn sich die feste Masse in der Flüssigkeit zu einem festen Klumpen zusammenfügt, könnt ihr aufhören. 
Dann gießt die Flüssigkeit in ein Gefäß ab. Das ist reine Buttermilch und kann getrunken werden. Schmeckt wunderbar 😋😋😋. 

Nun muss die Butter ausgewaschen werden. Gebt die Butter in ein verschließbares Gefäß und fügt ca. 150 ml kaltes Wasser dazu. Gefäß verschließen und schütteln. Das Wasser wird weiß und muss wieder abgeschüttelt werden. 

Wiederholt den Vorgang mit dem auswaschen solange, bis das Wasser klar bleibt. Dann ist die Butter fertig.

Gesamtergebnis: 200 ml Buttermilch und  140 g Butter

Es ist egal, ob ihr frische oder haltbare gemachte Sahne verwendet. Auch laktosefrei Sahne funktioniert.

Viel Spaß wünsche ich euch 😃 eure Gitta 

Advertisements

18 Kommentare zu „Butter Selbermachen aus Sahne 

  1. Mau Gitta,
    das klingt wirklich machbar. Der kleine Herr Felix mag nämlich für sein Katerleben gern Butter, das kann die Mami mir mal machen …. vor allem klingt es als ob es weniger Euro kostet als die zu kaufen und glaub Deinem Freund Felix manchmal schmeckt die Butter ein bischen alt. Mami sagt immer die heben die auf im Geschäft.
    Schnuuur Dein Felix

    Gefällt 1 Person

  2. Ich habe gerade im letzten Monat noch die Methode ohne Mixer kennen gelernt: ein Großes Marmeladenglas mit Sahne füllen… etwa 1/3 -1/2 voll. Verschließen und dann schütteln. Dauert etwa 3min. Man macht so lange, bis man den Klumpen im Glas hat und das Glas klar wird… 😊

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s