Sonstiges

Markklößchensuppe

gittakocht

Zutaten

Markklößchen – die Masse ergibt 15 Stck. und reicht als Einlage für 3 Personen

  • 60 g Rindermark aus 1 grossen Mark knochen
  • 1 trockenes Weizenbrötchen
  • 50 ml Milch
  • 1 Ei (Kl. M)
  • 1 El gehackte glatte Petersilie
  • Salz, Pfeffer undMuskatnuss

Zubereitung …
Rindermark aus dem Knochen mit einem Messer rausholen und würfeln. In einem Topf bei milder Hitze schmelzen lassen.

1 / 2 Brötchen würfeln und in der lauwarmen Milch einweichen. Das flüssige Rindermark durch ein Sieb gießen und abkühlen lassen. Mit einem Schneebesen schaumig rühren. Das eingeweichte Brot ausdrücken und unter das Mark rühren. Ei und Petersilie dazugeben. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Das restliche 1 / 2 Brötchen zu Semmelbrösel reiben und dazugeben. Alles gründlich mischen. In den Kühlschrank für 30 Minuten kalt stellen. Aus der Masse kleine Bällchen formen und in einer leicht siedenden Brühe 7-10 Minuten ziehen lassen. Wenn sie an der Oberfläche schwimmen…

Ursprünglichen Post anzeigen 68 weitere Wörter

Advertisements

3 Kommentare zu „Markklößchensuppe

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s